Über uns

EUROPACE – der richtige Partner

Die Europace AG betreibt die führende webbasierte Plattform EUROPACE zum Handel von Baufinanzierungen und nahestehenden Finanz- und Versicherungsprodukten. Die Plattform verknüpft die Produkte und Dienstleistungen von Finanzvertrieben, Banken, Bausparkassen und Versicherungen.

Der EUROPACE Marktplatz ist seit 1999 erfolgreich im deutschen Finanzierungsmarkt etabliert und bietet Vertrieben die besten Voraussetzungen, um Verbraucher bei der Vermittlung von Immobilienfinanzierungen und Ratenkrediten erfolgreich beraten zu können. Produktanbieter haben die Chance, auf dem gesamten Markt aktiv zu werden. Somit erhält der Verbraucher vollständigen Zugang zu den besten Angeboten und EUROPACE überzeugt mit Transparenz und Unabhängigkeit.

Die Europace AG ist eine 100%ige Tochter der Hypoport AG, die an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet ist. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen.

Vollständiger Marktzugang für alle Partner - Transparenz für den Verbraucher

Unser Marktplatz unterstützt eine Vielzahl von differenzierten Vertriebsmodellen und die Selbständigkeit seiner Partner. Jeder EUROPACE Partner kann eigenständig Entscheidungen über sein Geschäftsmodell und seine Handelsbeziehungen treffen. Die direkte Interaktion zwischen Vertriebspartnern und Produktanbietern macht die größtmögliche Markttransparenz für den Verbraucher in Echtzeit möglich. Nur wenn der Verbraucher erfolgreich beraten und ein Darlehen vermittelt wurde, wird eine Vermittlungsprovision fällig – es gibt keine versteckten Gebühren oder unangenehme Überraschungen für den Endkunden.

EUROPACE-Direktvertriebe kontrahieren ohne Einschaltung eines „Obervertriebes“ direkt mit den Produktanbietern und diese verhandeln  individuell und absolut autonom über alle Preisbestandteile. EUROPACE realisiert unterschiedliche Workflows innerhalb der Vertriebsstruktur der einzelnen Vertriebspartner und liefert Lösungen für die unterschiedlichen Beraterqualifikationen. Somit ist die Basis für eine qualitative Beratung gewährleistet.  Auch kleinere Vertriebe haben die Chance, Teil des Marktplatzes zu werden. Durch die Anbindung an große Vertriebsgesellschaften (Pooler) haben auch kleinere Vertriebe die Chance, die EUROPACE Technologie zu nutzen. Alle bekannten, großen Marken sind als Partner auf dem Marktplatz vertreten.

EUROPACE bietet den Marktzugang zu allen relevanten Produktanbietern aus den Segmenten Immobilienfinanzierung, Bausparen und Privatkredite.

Kaufen so einfach wie mieten

Mit BaufiSmart steht dem Vertrieb von EUROPACE heute bereits das modernste und leistungsfähigste Baufinanzierungs-Frontend zur Verfügung. Die Grundsteine für die Marktplatztechnologie der Zukunft sind bereits gelegt. Kaufen soll zukünftig so einfach wie mieten werden, so dass sich der Berater auf seine Kernkompetenz – die Beratung  – fokussieren kann und der Verbraucher so einfach wie möglich auf dem Weg der Finanzierung begleitet werden kann.

Der modulare Aufbau von BaufiSmart bei der Datenerfassung ermöglicht in Abhängigkeit von der Komplexität der Kundenlösung stets eine dynamische Anpassung der geforderten Datenfelder. Der Finanzierungsberater wird durch sinnvolle Produktalternativen und Kombinationen sowie Optimierungen automatisiert unterstützt.

Wir stellen bei der Weiterentwicklung unseres Marktplatzes den Menschen in den Mittelpunkt mit dem Ziel, hohe Qualität und Freude bei der Arbeit, mit unseren Produkten und im Miteinander zu (er)leben – für unsere Kunden, den Verbraucher und uns. Unsere User Experience Experten analysieren die Bedürfnisse unserer Nutzer und auch die ihrer Kunden, ihr Umfeld und Arbeitskontexte, um dann im Rahmen eines Innovationsprozesses in multidisziplinären Teams und in Zusammenarbeit der Stakeholder die besten und nachhaltigsten Lösungen für komplexe Herausforderungen zu erarbeiten. Wir entwickeln unser System aus der Sicht des Endkunden weiter, um für dessen Herausforderungen die besten Lösungen zu finden. Damit wird die Beratung kundenfokussiert und zielorientiert bleibt.

Unser Anspruch ist der volldigitale Vertriebs- und Antragsprozess für sämtliche Produkte des EUROPACE-Marktplatzes. Unsere Kernmotivation ist die fortwährende Excellenzsteigerung des Marktplatzes und nicht die Margenpartizipation. Die Nutzung der Marktplatzfunktionalitäten von EUROPACE einschließlich aller Standardschnittstellen sind für den EUROPACE-Direktvertriebspartner kostenfrei.

Das beste Angebot

Wir helfen unseren Produktanbietern, das Beste aus ihren Produkten herauszuholen und optimale Angebot dem Markt und somit dem Verbraucher zur Verfügung stellen zu können. Die enge Begleitung und Betreuung durch persönliche Ansprechpartner innerhalb unserer Organisation unterstützt die Produktanbieter bei der Einführung des Marktplatzes in ihren Unternehmen. In einem intensiven Austausch beraten wir bei der optimalen Produktabbildung in EUROPACE.  Mit Best-Practice Ansätzen, Reporting, unseren API Möglichkeiten und unserem Consulting unterstützt unser Produktmanagement bei der qualitativen Weiterentwicklung des Produktes und der optimalen Ausgestaltung von Prozessen.

Durch die Integration tief in die Bankprozesse- und Systeme wird eine hohe Effizienz in der Zusammenarbeit von Produktanbietern mit Vertrieben realisiert.

Sicherer Umgang mit Daten

Wir nutzen anonymisierte Erkenntnisse unserer Transaktionsdaten, um unseren Vertrieben und Produktanbietern Optimierungspotentiale hinsichtlich der Kundenauswahl, der Finanzierungsobjekte, der Finanzierungslösung oder des Abwicklungsprozesses aufzuzeigen. Damit stellen wir die optimale Produktabbildung auf der Plattform sicher und ebnen den Weg zum “besten Angebot” für den Verbraucher. Immer unter der Maßgabe, dass alle Daten bei uns sicher sind.

Innerhalb unserer Organisation und in Zusammenarbeit mit unseren Partnern stehen wir für Data Driveness. Dabei stehen Datenschutz und Datensicherheit für uns an erster Stelle. Wir orientieren uns eng an den gesetzlichen Anforderungen der DSGVO und bieten höchste Standards in der Datensicherheit.

Datenbasierte Entscheidungsfindung und die Integration von Data Science in den Produktentwicklungsprozess ermöglicht uns den Blick in die Zukunft des Baufinanzierungs- und Ratenkreditgeschäftes, um dem Verbraucher im komplexen Prozess der Finanzierungsvermittlung das beste Angebot verfügbar zu machen und höchste Markttransparenz zu gewährleisten.

Wir nutzen Data Science, um sowohl unsere Partner als auch unseren Marktplatz EUROPACE in die Lage zu versetzen, die Finanzierungslösung “von Morgen” zu schaffen. Die Entwicklung innovativer Features und Methoden helfen dabei, neue digitale Touchpoints zu entdecken und den Prozess “Baufinanzierung” und “Privatkredit” für alle Beteiligten so einfach wie noch nie zu machen.

Meilensteine

1999

Kurz vor der Jahrtausendwende startet die technische Entwicklung der EUROPACE-Plattform.

2002

Markteintritt von EUROPACE: Die Dr. Klein & Co. AG beschließt im Anschluss an die Fusion mit der Hypoport AG die Nutzung der Plattform.

2003

Das Transaktionsvolumen von EUROPACE erreicht rund 100 Mio. € pro Monat.

2005

EUROPACE durchbricht die Marke von 1 Mrd. € Transaktionsvolumen monatlich.

2005

Der Hauspreis-Index (EPX), der monatlich die Preisentwicklung für Wohneigentum abbildet, wird zum ersten Mal veröffentlicht.

2007

Der Marktanteil von EUROPACE erreicht mehr als 10 % aller privaten Baufinanzierungen in D (Zinsbindung > 5 Jahre).

2010

Bis zum Jahresende werden Finanzdienstleistungen über insg. 75 Mrd. € über EUROPACE abgewickelt.

2011

Der Mutterkonzern Hypoport AG gründet die Europace AG. Firmen- und Markenname werden identisch. Gründungsvorstand ist Thilo Wiegand.

2013

BaufiLead ersetzt bisherige Antragsstrecken zur Leadgewinnung und bietet in seinem Zinstableau fortlaufend aktualisierte Zinssätze.

2014

EUROPACE erhält im Rahmen des FMH-Awards 2014 den Sonderpreis „Bewegung im Markt“.

2015

Markteinführung von KreditSmart, dem EUROPACE-Frontend für die Kreditvermittlung.

2015

Neuer Quartalsrekord für EUROPACE: Das Transaktionsvolumen übersteigt erstmals die 10-Milliarden-Grenze.

2015

Die Hypoport AG, 100%ige Konzernmutter von EUROPACE, wird in den S-DAX aufgenommen.

2016

Alle Partner wechseln mit Einführung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie auf das weiterentwickelte EUROPACE-Frontend BaufiSmart.

2016

EUROPACE erzielt im Gesamtjahr über alle Produktbereiche hinweg ein Transaktionsvolumen von 44,7 Mrd. €.

2017

Generationswechsel: Thilo Wiegand und Marco Kisperth wechseln in den Aufsichtsrat. Den neuen EUROPACE-Vorstand bilden Thomas Heiserowski und Stefan Kennerknecht.

Management

 

Stefan Kennerknecht
Vorstand

 

Thomas Heiserowski
Vorstand

 

Klaus Kannen
Vorstand

Als Geschäftsführer in die FINMAS GmbH entsandt und entwickelt gemeinsam mit Mitgliedern der Sparkassen-Finanzgruppe einen Finanzmarktplatz für Sparkassen.

 

Jobs@Europace

Die EUROPACE-Plattform ist State of the Art. Darauf ruhen wir uns aber nicht aus!
Unsere agilen IT-Teams arbeiten ständig auf höchstem Niveau an der Weiterentwicklung der Plattform.
Das ist genau dein Ding? Dann werde ein Teil von EUROPACE:

Verwandte Unternehmen

Die Hypoport AG ist Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe, zu der auch die Europace AG zählt. Die Tochterunternehmen der Hypoport-Gruppe befassen sich mit dem Vertrieb von Finanzdienstleistungen, ermöglicht oder unterstützt durch Finanz-Technologie (FinTech). Die Hypoport AG ist an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet und seit 2015 im SDAX vertreten.

Der Finanzierungsmarktplatz FINMAS ist eine webbasierte Plattform für die Mitglieder der Sparkassen Finanzgruppe, um deren Effizienz im Vertrieb zu steigern. Der Marktplatz ist eine Initiative des Ostdeutschen Sparkassenverbands und der Hypoport AG.

Die webbasierte Plattform GENOPACE unterstützt Volks- und Raiffeisenbanken bei der Optimierung ihrer Vertriebsprozesse und der Erschließung neuer Marktpotentiale. GENOPACE ist eine Initiative der Volksbank Düsseldorf Neuss eG und der Vereinigten Volksbank Münster eG sowie deren Produktpartnern, gemeinsam mit der Hypoport AG.